Stadt Luzern Logo Web 150px 2022    Logo SEK Tribschen

Leitbild

Die Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarschule Tribschen streben gemeinsam Ziele an, die im Schulalltag gelebt werden.

Fünf Kernsätze stehen dabei als Leitsätze im Zentrum unserer Arbeit:

1. Wir pflegen in unserem Schulalltag eine Kultur, welche Lernen ermöglicht und fördert.

  • Wir schaffen ein wohlwollendes Klima zu den SuS.
  • Wir fördern einen respektvollen Umgang mit allen am Schulbetrieb beteiligten Personen.
  • Wir stehen ein für eine Gemeinschaft ohne Diskriminierung. d Gegenseitige Hilfsbereitschaft und Toleranz unter allen Beteiligten ist für uns zentral.
  • Humor hilft, dem Alltag ein menschliches Gesicht zu geben und ist uns ein erwünschter Begleiter.

2  Wir setzen uns für eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Schule ein. 

  • Wir machen uns für einen gesunden Lebensstil der SuS stark.
  • Wir erkennen und thematisieren auffällige Gesundheitszustände und zeigen, dass uns das Wohlbefinden unserer Lernenden ein Anliegen ist.
  • Wir fördern einen bewussten und zielgerichteten Umgang mit Medien. d Wir schaffen innerhalb des Schulalltags einen Ausgleich zwischen der realen und virtuellen Welt.

3  Zusammenarbeit und Transparenz im Team ist uns wichtig

  • Durch den gemeinsamen Austausch gewinnen wir Einblick in das Handeln und Denken unserer Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzten.
  • Wir fördern die Zusammenarbeit auf fachlicher und pädagogischer Ebene. Durch die gemeinsame Vorbereitung, Durchführung und Auswertung unserer Arbeit tragen wir zur Schulentwicklung bei.
  • Wir informieren die Eltern über die Entwicklung und den Leistungsstand ihrer Kinder und über das Geschehen in der Schule.
  • Zur Nutzung von Synergien arbeiten wir auch mit anderen Schulen zusammen.

 4  Wir sind eine integrative Schule und fördern individuelle Lern- und Arbeitsprozesse.

  • Wir fördern die Methodenvielfalt in unserem Schulalltag. b    Wir unterstützen, fördern und fordern unsere SuS. c      Wir ermöglichen selbstgesteuertes Lernen und zeigen auf, dass die Übernahme von Verantwortung für das eigene Lernen und die Lernzeit mit dem Lernfortschritt direkt zusammenhängt.
  • Wir geben den SuS regelmässig Rückmeldungen über ihre Lernfortschritte. e     Wir pflegen eine positive Fehlerkultur.

 5  Wir sind Fachpersonen für Lern- und Entwicklungsprozesse. 

  • Wir bereiten unseren Unterricht kompetent vor und vermitteln unsere fachlichen Kenntnisse, um den SuS niveaugerecht zu Fähigkeiten zu verhelfen, die sie auf ihrem Weg weiterbringen.
  • Wir begegnen den SuS authentisch.
  • Wir entwickeln das zur Verfügung stehende Unterrichtsmaterial für den individuellen, differenzierenden Unterricht weiter. d     Wir unterstützen und begleiten unsere SuS bei ihren Entwicklungsaufgaben.

Schulhaus Tribschen mobile

Logo vslu mobile transparent