Logo vslu    Logo SEK Tribschen

  • Banner Corona 2

Leitbild 2019

Die Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarschule Tribschen streben gemeinsam Ziele an, die im Schulalltag gelebt werden.

Fünf Kernsätze stehen dabei als Leitsätze im Zentrum unserer Arbeit:

1. Wir pflegen in unserem Schulalltag eine Kultur, welche Lernen ermöglicht und fördert.

  • Wir schaffen ein wohlwollendes Klima zu den SuS.
  • Wir fördern einen respektvollen Umgang mit allen am Schulbetrieb beteiligten Personen.
  • Wir stehen ein für eine Gemeinschaft ohne Diskriminierung. d Gegenseitige Hilfsbereitschaft und Toleranz unter allen Beteiligten ist für uns zentral.
  • Humor hilft, dem Alltag ein menschliches Gesicht zu geben und ist uns ein erwünschter Begleiter.

2  Wir setzen uns für eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Schule ein. 

  • Wir machen uns für einen gesunden Lebensstil der SuS stark.
  • Wir erkennen und thematisieren auffällige Gesundheitszustände und zeigen, dass uns das Wohlbefinden unserer Lernenden ein Anliegen ist.
  • Wir fördern einen bewussten und zielgerichteten Umgang mit Medien. d Wir schaffen innerhalb des Schulalltags einen Ausgleich zwischen der realen und virtuellen Welt.

3  Zusammenarbeit und Transparenz im Team ist uns wichtig

  • Durch den gemeinsamen Austausch gewinnen wir Einblick in das Handeln und Denken unserer Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzten.
  • Wir fördern die Zusammenarbeit auf fachlicher und pädagogischer Ebene. Durch die gemeinsame Vorbereitung, Durchführung und Auswertung unserer Arbeit tragen wir zur Schulentwicklung bei.
  • Wir informieren die Eltern über die Entwicklung und den Leistungsstand ihrer Kinder und über das Geschehen in der Schule.
  • Zur Nutzung von Synergien arbeiten wir auch mit anderen Schulen zusammen.

 4  Wir sind eine integrative Schule und fördern individuelle Lern- und Arbeitsprozesse.

  • Wir fördern die Methodenvielfalt in unserem Schulalltag. b    Wir unterstützen, fördern und fordern unsere SuS. c      Wir ermöglichen selbstgesteuertes Lernen und zeigen auf, dass die Übernahme von Verantwortung für das eigene Lernen und die Lernzeit mit dem Lernfortschritt direkt zusammenhängt.
  • Wir geben den SuS regelmässig Rückmeldungen über ihre Lernfortschritte. e     Wir pflegen eine positive Fehlerkultur.

 5  Wir sind Fachpersonen für Lern- und Entwicklungsprozesse. 

  • Wir bereiten unseren Unterricht kompetent vor und vermitteln unsere fachlichen Kenntnisse, um den SuS niveaugerecht zu Fähigkeiten zu verhelfen, die sie auf ihrem Weg weiterbringen.
  • Wir begegnen den SuS authentisch.
  • Wir entwickeln das zur Verfügung stehende Unterrichtsmaterial für den individuellen, differenzierenden Unterricht weiter. d     Wir unterstützen und begleiten unsere SuS bei ihren Entwicklungsaufgaben.

Schulhaus Tribschen mobile

Logo vslu mobile transparent