Logo vslu    Logo SEK Tribschen

  • fp-01
  • fp-02
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Tribschen!
  • Home

Exkursion Axporama und KKW Beznau

2016-04-18 11.13.30

Die erste Führung fand im Axporama statt. Die wichtigsten Sachen, wie zum Beispiel der Ablauf eines Kernkraftwerkes, wurden nochmals erklärt anhand von vielen hilfreichen Modellen. Wir fanden die erste Führung sehr interessant und hilfreich für die Prüfungsvorbereitung. Ausserdem gab es kleine Spiele und Experimente, die wir selber ausprobieren konnten.

Weiterlesen

Schneetag

 

1

Am Donnerstag, der 21.1.2016 trafen sich alle Schüler um 7:40 Uhr vor der Turnhalle. Die meisten kamen mit dem Schlitten, doch es gab auch Schüler, die mit den Skis oder Snowboards kamen. Es waren 3 Cars vorhanden und jede Stufe beanspruchte ein Car für sich. Wir fuhren mit einer kleinen Verspätung los, und sind 30 Minuten später in der Stöckalp angekommen. Jeder ging dann mit seiner Gruppe los und wir mussten uns am 12:15 Uhr bei der zuständigen Klassenlehrperson im Restaurant „Posthuis“ melden. Wir hatten mit dem Wetter und mit dem Schnee sehr Glück: Das Wetter war unten in der Stöckalp noch sehr neblig, doch als wir mit der Gondelbahn raufgefahren sind, erblickten wir strahlendes Wetter. Auch der Schnee war sehr pulvrig und gut befahrbar. Um 15:15 Uhr mussten wir wieder unten bei der Stöckalp sein und wir fuhren ca. 20 Minuten später wieder nach Hause.

Weiterlesen

Schulen nach Bern

IMG 0601 1280x853

Montag 2. November:

Um 10 Uhr morgens kamen wir an einer Zivilschutzanlage an und gleich wurden wir zu unserem Zimmer geführt und wir mussten die Betten beziehen. Danach hatten wir unsere erste Fraktionssitzung in der Klasse. Um 13 Uhr bekamen wir Mittagessen und dann gingen wir zur Begrüssung der Klassen in ein anderes Gebäude. Wir mussten unser Schulhaus, Initiative und Klasse vorstellen. Um 18 Uhr gab es Abendessen.

Weiterlesen

Boden ist nicht Dreck!

 Bodenprojekt

Im Rahmen des Internationalen Jahr des Bodens erarbeitete die 3. Sek Niv. C eine Ausstellung zum Thema. Wie viele Quadratmeter Boden werden jede Sekunde überbaut? Weshalb hat es immer mehr Zink und Kupfer in unseren Böden? Was bringt uns der Boden eigentlich?

Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hinter der Museggmauer beim Schirmertor.

Schulstart 15/16

P1110014

Die Sommerferien sind zu Ende. Am Montagvormittag war auch Schulstart im Tribschenschulhaus. Für 43 Jugendliche war es ein ganz besonderer Start, der erste Tag in der Sekundarschule. Nach der Begrüssung durch ihre neuen Klassenlehrpersonen wurden die „Neuen“ von Schulleiter Ruedi Lanz herzlich willkommen geheissen und von ihren neuen Schulkolleginnen und –kollegen mit tosendem Applaus ins Schulhaus begleitet. Alles Gute und herzlich willkommen!

Kündigungswelle

Abschlussklasse 2015 Ausschnitt weiss

 

In den letzten Tagen wurden einige Kündigungen an den Schulleiter geschrieben. Hier stellvertretend zwei Auszüge:

...

Mitte dieses Jahres habe ich mich für eine weiterführende Schule informiert und habe mich erfolgreich für diese qualifiziert. Somit ist es mir gelungen, eine Anschlusslösung an die jetzige Ausbildung zu finden. Deshalb kündige ich unser Arbeitsverhältnis auf den 4. Juli 2015.

Seit 9 Jahren bin ich mit der obligatorischen Schulbildung beschäftigt. Die Arbeit hat mir die meiste Zeit keinen Spass gemacht, doch habe ich die Arbeitsatmosphäre und meine Arbeitskollegen sehr genossen. Da ich nun mit meinen Fähigkeiten in diesem Betrieb keinen wirklichen Fortschritt machen würde, habe ich eine Anschlusslösung als angemessen betrachtet. Es war sehr vorführlich, dass mir meine Vorgesetzten bei der Arbeitssuche geholfen haben und muss ihnen Lob für die Führung ihres Betriebes ausrichten.

...

Seit August 2012 bin ich hier schon auf der Schule und möchte mich für die tolle Zeit bedanken. Ich habe in dieser Zeit sehr viel gelernt und bin froh, dass ich im Schulhaus Tribschen drei Jahre verbringen durfte. Ich bin hier gerne zur Schule gegangen, freue mich aber sehr auf meinen weiteren Ausbildungsweg. Für Ihr Vertrauen und die Unterstützung der Lehrpersonen bin ich ebenfalls sehr dankbar. Für die Zukunft wünsche ich Ihnen und allen Lehrern alles Gute.

Schweinefilet

Schweinefilet 01

 

Die Klasse C3a spielt das Schultheater "Schweinefilet".

Politik im Schulhaus

IMG 0345

 Am 18.03.2015 hatten wir fünf Politiker aus verschiedenen Parteien. Wir haben sie eingeladen, weil wir gerade das Thema Politik haben und am 29. März die Kantonsratwahlen anstehen. Bei uns zu Gast waren:  Michèle Bucher (Grüne), Max Bühler (SP), Yvonne Ruckli (FDP), Karin Stadelmann (CVP) und Lisa Zanolla (SVP). Sie verrieten uns, dass sie durch Eltern, Schule und Freundeskreis oder wichtige Abstimmungen (EWR) politisiert wurden. Interessant war zu beobachten, was für grosse Differenzen die Grünen und die SVP haben.  Diskutiet wurde auch über die tiefe Stimm- und Wahlbeteiligung. Es gehen immer weniger Leute abstimmen, weil sie keine Änderungen notwendig erachten oder zu wenig informiert sind. Die Moderation leitete der PHLU-Praktikant Herr Lukas Scharpf.

Text: Gabriel Viana Zapata und Albert Gegaj

Schulhaus Tribschen mobile

Logo vslu mobile transparent