Logo vslu    Logo SEK Tribschen

  • fp-01
  • fp-02
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Tribschen!
  • Home

Spiegelbild

Selbständiges Arbeiten an der Sek Tribschen

20121119_120251





















Im Projekt unterricht der Klassen A3a und B3a ging es nach den Herbstferien sehr handwerklich und kreativ zu und her.
Alle Lernenden haben nach einer Einführung in verschiedenen Kreativtechniken den Projektauftrag erhalten, aus einem Spiegelquadrat ein Spiegelbild zu gestalten. Das Spiegelbild muss ihre Persönlichkeit wiederspiegeln und an der Wand befestigt werden können.
Es wurde gemalt, gesägt, geschliffen, beklebt, gegipst und vieles mehr. Der Fantasie der Lernenden waren (fast) keine Grenzen gesetzt. Alle sind stolz auf die selbständige Arbeit.
Die Spiegelwand wiederspiegelt den tollen und überdurchschnittlichen Einsatz der Lernenden der Sekundarschule Tribschen.

Herbstwanderung

20120907_1302001





























Bei Sonnenschein genossen wir unsere Herbstwanderung, welche von Alpnachstad oder Giswil zum Treffpunkt in der Badi Sarnen führte.

Tag der Volksschulen

Am Tag der Volksschulen vom 15.3.2012 findet an der Sek Tribschen ein Schulbesuchstag statt.
Dokument_5

Herbstwanderung

In diesem Jahr führte uns unsere Herbstwanderung zum Pilatus. Auf verschiedenen Routen marschierten wir zur Krienseregg. Die Klasse B3b erreichte diese Zwischenstation sogar via Fräkmünt.

Die Schüler vom B3a nahmen sich Pilatus Kulm als Ziel vor. Um 7.20 Uhr trafen wir uns am Bahnhof Luzern. Während der Zugfahrt nach Hergiswil konnten wir beim Pilatus einen Regenbogen sehen. Das Wetter schien prächtig zu werden und wir nahmen voller Tatendrang den Aufstieg in Angriff.

Herbstwanderung_-_0001_-_Pilatus_09.09.2011

Weiterlesen

Trauer um Martin Rast

Traurig nehmen wir Abschied von Martin Rast

DSC_0529




















Nach schwerer Krankheit ist Martin Rast verstorben. Trotz seiner schweren Krankheit unterrichtete er noch bis zu Ende des Schuljahres.

Schuleröffnungsfeier

DSC_0567DSC_0561   








 




Wir sind alle zusammengekommen und die 3. Oberstufe zeigte den 1. Oberstufenschülern das Schulareal. Herr Lanz erklährte die Regeln und wir konnten gut zusammen starten. Alle schüler haben ein Glace bekommen. Wir haben eine Schweigeminute für Herrn Rast eingelegt, der an Krebs gestorben ist.

Aufnahmeprüfungen

Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfungen 2011 für die Mittelschulen und die BM

 

11_Prf_vorb_Kurs_3_f_WebseiteIm Rahmen des Vorbereitungskurses für die Aufnahmeprüfungen an die verschiede-nen Mittelschulen haben sich 9 Schülerinnen und Schüler der Klassen A3a und B3a am Samstag, 19. Februar 2011 vormittags zu einem „Training“ eingefunden.

Sie lösten zuerst einen Teil einer früheren Deutschprüfung, dann folgte das Hörverstehen in Französisch und zum Schluss waren noch die Matheaufgaben zu bewältigen.

Nun bleiben ihnen noch wenige Tage bis zum Ernstfall am Samstag, den 19.3. 2011.

Zukunftstag

Zukunftstag im Ochsner Sport

 

Um 09.00 Uhr war Estelle und Ich im Ochsner Sport. Alle begrüssten uns, auch der Lehrlinsbetreuer Cédric war dort. Cédric zeigte uns alles im unteren und danach im oberen Stockwerk. Im unteren Teil war das Lager, früher eine Bank, es hatte ganz grosse Türen. Petra arbeitete im Lager, sie zeigte uns was wir machen durften. Alle Kartonschachteln konnten wir auspacken und all die Artikel mit einem Chip sichern. Uns machte es sehr Spass.

Um ca. 10.00 Uhr sind wir mit den Sachen im Lager fertig gewesen (Warenannahme). Im oberen Stockwerk betreute uns Yannick und Nicola. Estelle konnte mit einer sogenannten Krawatte ( Schlinge mit Preisetiketten ) die Skijacken mit Ausverkauf-Preise bezeichnen und danach aufhängen am Kleiderständer. Ich musste sie von Hand beschriften. Danach musste Estelle auf die Post das Fach lehren, ich musste in der Zeit die Plakate mit Hilfe einer Leiter aufhängen.

Dieser Morgen machte uns einen positiven Eindruck ins Verkaufsleben.

 

Geschrieben von Estelle & Stella

Voranzeige Jugendchor St. Anton

Einige unserer Schüler singen unter der Leitung unseres Musiklehrers Thomas Walpen am nächsten Wochenende beim Konzert des Kinder- und Jugendchors St. Anton mit.

Jugendchor

Schulhaus Tribschen mobile

Logo vslu mobile transparent